Wolfgang Krüger Verlag
 Frankfurt/Main 1995
 ISBN: 3596136245

Des Körpers neue Kleider

Das Buch umkreist auf amüsante Weise einige im Grunde ernste Fragen: Wer bestimmt eigentlich, wie eine Frau auszusehen hat? Bestimmt sie über sich selbst? Oder sind es doch die Kosmetikindustrie, die Modemacher, die Frauenzeitschriften? Woher kommen die Vorstellungen, denen eine Frau nachstrebt, wenn sie die Kluft zwischen ihrem Idealbild von sich selbst und ihrem morgendlichen Spiegelbild zu verringern versucht? Wie weit sollte sie dabei gehen?

Geschrieben habe ich das Buch, nachdem ich mich sehr lange darüber geärgert habe, daß alle, die sich bei der Diskussion über den »Schönheitswahn« zu Wort meldeten, nicht nur DEN Schuldigen suchten, sondern ihn meist auch gleich präsentierten. Reihum waren das dann die blöden Frauen, die raffgierigen Firmen, die verdummenden Frauenzeitschriften usw. Ich dachte (und denke immer noch), daß das alles nur funktionieren kann, wenn und weil alles ineinander greift: Frauenzeitschriften und Kosmetikindustrie gingen Pleite, wenn die Frauen nicht haben wollten, was diese ihnen verkaufen wollen. Aber die Frauen würden das alles vielleicht gar nicht kaufen wollen, wenn sie es nicht in Frauenzeitschriften und Werbefotos angeboten sähen. Was also ist Henne, was ist Ei?

« Zurück zur Übersicht
» Bestellen

Impressum