Ich übersetze seit 1986, da ist einiges zusammengekommen: Die Titelliste aller von mir übersetzten Bücher, Aufsätze und Artikel ist etwa zehn Seiten lang. Daher habe ich einige wenige Übersetzungen ausgewählt, an denen mir besonders liegt:

Sachbücher aus dem Englischen

2004 Max Kirschner: Weinen hat seine Zeit und Lachen hat seine Zeit. Erinnerungen aus zwei Welten
Jüdischer Verlag, Frankfurt am Main
1991 Anthony Grafton: Fälscher und Kritiker. Der Betrug in der Wissenschaft
Klaus Wagenbach Verlag, Berlin
1990 Daniel Goleman: Meditation: Der Weg nach Innen
sychologie Heute Taschenbuch, Weinheim
1989 Howard Gardner: Dem Denken auf der Spur
Die neue Geistes-Wissenschaft. Verlag Klett-Cotta, Stuttgart
1987 Judy Chicago: The Dinner Party
Athenäum Verlag, Frankfurt am Main
1986 Ann Jones: Frauen, die töten
Suhrkamp, Frankfurt am Main

Romane aus dem Englischen:

2014 Judith Barrington: Wiederbelebung
edition fünf, Gräfelfing/Hamburg
2002 James Hamilton-Paterson: Nachtblüte
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main
1991 Evelyn Scott: Auf der Flucht
Insel Verlag, Frankfurt/Main

Alle auf Deutsch erschienenen Bücher sowie nahezu alle Erzählungen,
Artikel u. ä. von Lisa St Aubin de Terán:
2007 Deckname Otto
Insel Verlag. Frankfurt am Main
2004 Diamanten-Jim
In: 33 Liebesgeschichten. Ein Lesebuch. Hg. von Susanne Gretter. Lisa St Aubin de Terán. Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main
2004 Garter
In: 33 Liebesgeschichten. Ein Lesebuch. Hg. von Susanne Gretter. Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main
2003 Der Palast
suhrkamp taschenbuch. Frankfurt/Main
1999 Hacienda
Hoffmann und Campe, Hamburg 2000
1997 Der Zug nach Mailand
Hoffmann und Campe, Hamburg. (Diana Taschenbuch 2001)
1997 Der Marmorberg. Erzählungen
suhrkamp taschenbuch. Frankfurt am Main
1996 Die Welt vom Zug aus erfahren
NZZ-Folio Juni 1996, S. 37-41
1996 Hüter des Hauses
Insel Verlag, Frankfurt
1996 Venedig
Insel Verlag, Frankfurt/Main. Neuauflage als Insel Taschenbuch 2001
1995 Ein Haus in Italien
Insel Verlag, Frankfurt/Main
1995 Grüne Träume. Entdeckungsreise ins unbekannte Thailand
In: marie claire 9/95, S. 39-54. (Erweiterte Fassung des Swissair-Aufsatzes)
1995 Grüne Träume. Eine Reise ins Herz Thailands
Swissair Gazette, 4/95
1995 Der Marmorberg
In: Insel-Almanach auf das Jahr 1996. Insel Verlag, Frankfurt/Main
1993 Miss Lizzie und die musikalischen Ratten
In: Insel-Almanach auf das Jahr 1994. Insel Verlag, Frankfurt/Main, S. 12-27
1993 Joanna
Insel Verlag Frankfurt

Sachbücher aus dem Norwegischen:

2014 Tor Eystein Øverås. Dorthin. Eine literarische Reise. The Baltic Sea Library
2009 Norwegische und dänische Gesetzestexte, polizeiliche Anordnungen, offizielle Korrespondenz, private Briefe, Tagebucheinträge, zeitgenössische Zeitungsartikel u. ä. aus den Jahren 1940 bis 1945
Auftraggeber: Editionsprojekt »Judenverfolgung 1933-1945«; Bundesarchiv – Historisches Seminar der Universität Freiburg – Institut für Zeitgeschichte München-Berlin
2002 Kåre Olsen: Vater: Deutscher. Das Schicksal der norwegischen Lebensbornkinder und ihrer Mütter von 1940 bis heute
Campus Verlag. Frankfurt am Main 2002. (Taschenbuchausgabe unter dem Titel Schicksal Lebensborn. Die Kinder der Schande und ihre Mütter. Verlag Droemer/Knaur, München 2004)

Romane aus dem Norwegischen:

2014 Pedro Carmona Alvarez, Später, in der Zukunft, die kommen wird.
Open House Verlag, Leipzig
2014 Kristine Storli Henningsen. Unverhofft glücklich.
Insel Taschenbuch, Berlin
2010 Gunnhild Øyehaug: Ich wär gern die ich bin.
Suhrkamp Verlag, Frankfurt am Main

Alle auf Deutsch erschienen Bücher von Edvard Hoem:
2009 Heimatland.Kindheit
Insel Verlag, Frankfurt am Main
2007 Die Geschichte von Vater und Mutter
Insel Verlag, Frankfurt am Main
1987 Fährfahrten der Liebe
Wolfgang Butt Verlag, Mönkeberg
Impressum